COMMONING

adjus.table


Der Arbeitstisch adjus.table des Produktdesigners Sebastian Zachl ist ein Open-Design-Projekt, das Interessierten die maximale Individualisierung des eigenen Schreibtisches ermöglichen soll.

Aus der Idee, Bewegung an den Arbeitsplatz zu bringen und den eigenen Schreibtisch in vielfältiger Weise zu nutzen, entstand 2015 in Kooperation mit der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria der erste Prototyp des verwandlungsfähigen adjus.table. Via Crowdfunding über wemakeit.at soll eine Kleinserie des Tisches entstehen, und damit die Öffnung hin zu einem Open-Design-Projekt ermöglicht werden. Das Konzept des Open-Design-Projekts sieht vor, dass die Entwürfe für den Tisch kostenlos zur Verfügung gestellt werden und der adjus.table damit selbst oder lokal produziert werden kann. Darüber hinaus entsteht immenses Potenzial, wenn das Projekt gemeinsam mit anderen NutzerInnen und GestalterInnen weiter entwickelt werden kann.

Der adjus.table ist ein höhenverstellbarer Arbeitstisch, der sich mit nur einem Handgriff an aktuelle Anforderungen anpassen lässt.

Der adjus.table ist ein höhenverstellbarer Arbeitstisch, der sich mit nur einem Handgriff an aktuelle Anforderungen anpassen lässt.

adjus.table wird von bockwerk, einem Werkstattprojekt für Flüchtlinge des Vereins Ute Bock, produziert.

www.adjustable.zachl.at



Comments