INCLUSION

“A Wiener, halal!”


Die österreichischste aller Imbissbuden, der Wiener Würstelstand, wird durch Adaption an Speisevorschriften anderer Religionen(halal), erstmals einem breiteren Publikum zugänglich gemacht. Die künstlerische Intervention vermischt Stereotypen und Essenstraditionen, über die gemeinsame Mahlzeit werden Begegnung, Dialog und Respekt angeregt.
Der Halal-Würstlstand wurde in einem partizipativen Prozess, von Anfang an unter Beteiligung von Menschen mit Fluchterfahrung, entwickelt und gestaltet und bietet den Beteiligten, wenn sie Teil des Verkaufsteams werden, eine wichtige Zuverdienstmöglichkeit.
„A Wiener halal“ ist ein Projekt der Brunnenpassage mit dem Verein „Františeks Praktikanten“ in Kooperation mit SOHO in Ottakring, geplant ist ein langfristiger Betrieb.

http://www.brunnenpassage.at/projekte/crossover/a-wiener-halal/



Comments