Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Ute Bock


Ute Bock hat ihr Leben der Menschlichkeit gewidmet. Ihre Vision von einer Welt, in der jeder Mensch – unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder Hautfarbe – eine Chance bekommt, hat sie mit der Gründung des Flüchtlingsprojektes Ute Bock verwirklicht.

Besonders erwähnenswert ist, dass es der Verein geschafft hat, von religiösen oder staatlichen Institutionen unabhängig zu bleiben. Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen sowie Zivildiener helfen Frau Bock dabei, ihr Lebenswerk in die Tat umzusetzen.

Im Video erzählt sie von den schwierigen Anfängen, der Arbeit ihres Vereines und welche Herausforderungen und Hürden im Alltag auftauchen.



Comments